Neuigkeiten

07.06.2018, 19:56 Uhr
Fördermittel für Freibadsanierung beantragt
CDU vor Ort
Im Rahmen der regelmäßigen Ortsbesichtigungen hatte es die Schlitzerländer CDU-Fraktion am vergangenen Dienstag wieder einmal auf den Campingplatz und ins Freibad geführt. Vor Ort konnten sich die anwesenden Mandatsträger von den durchgeführten Renovierungsmaßnahmen überzeugen.
Schlitz - Aufgrund des sehr guten Wetters in den vergangenen Wochen kann sich das Schwimmbad über fehlende Besucher nicht beklagen. „Im Mai haben so viele Gäste unser Bad besucht, wie seit 10 Jahren nicht mehr“, berichtete Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer. Insgesamt ist das Bad wieder gut für die neue Saison gerüstet. Das Dach des Kiosks wurde saniert, zwei neue Schaukeln aufgestellt und die Schäden des vergangenen Winters wurden rechtzeitig zum Saisonstart beseitigt.

Auch die Campingsaison ist in Schlitz bereits gut angelaufen. So kann sich auch der städtische Campingplatz neben dem Freibad über viele Gäste freuen. Der neu gepflasterte Platz vor dem Spühlbereich mit den neu aufgestellten Bänken und der frisch sanierten Einhausung werden ebenfalls zur Zufriedenheit der Gäste beitragen.

Im Rahmen der Ortsbesichtigung informierte Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer die Christdemokraten auch über die neuen Fördermöglichkeiten des Landes Hessen zur Sanierung von Freibädern. Mit dem neuen Schwimmbad-Investitions- und Modernisierungsprogramm (SWIM) legt die hessische Landesregierung ein 50-Millionen-Euro-Förderprogramm auf, damit hessische Hallen- und Freibäder erhalten und modernisiert werden können. Um hierbei keine Zeit zu verlieren, hat die Verwaltung bereits einen entsprechenden Förderantrag gestellt. Der ebenfalls anwesende Erste Stadtrat Alexander Altstadt unterstrich hierbei nochmals die große Bedeutung des Freibades für unsere Großgemeinde und damit auch die Wichtigkeit, weiter in die Erhaltung der Anlagen zu investieren.

Für die neue Badesaison wünschten die anwesenden Mandatsträger abschließend dem Schwimmbadpersonal aber vor allem auch den hoffentlich zahlreichen Besuchern des Freibades viel Spaß und tolles Badewetter.

CDU-Stadtverordnetenfraktion